From Germany “Swabian Granny Gore Terror” (“Die Dämonische Mörderoma”)

From Marvin’s Horror House The Scariest Horror Film In Years : “Swabian Granny Gore Terror” (“Die Dämonische Mörderoma”). DANKE amigo !!!!!
For buy this masterpiece film here
For buy artwork prints &other products here

Fäkalocaust Produktion

If everything works out as planned, we’ll be finishing the shooting of our new movie on upcoming sunday. Release will be at the beginning of 2019. Additional info coming soon.
This time it’s a full-length feature film! If your brain hasn’t already abandoned ship after watching TxSxSxM, it surely will after watching “Swabian Granny Gore Terror”
Summary:

Pensioner Edeltraud Niedermeier, whose husband died under mysterious circumstances 20 years ago already, has a hard time. Besides parking offenders, sloppily executed construction work and screeching children, she’s foremost concerned about the rise of crime in her neighbourhood. The ongoing brutalization of society is very upsetting to her – but luckily she can wash down her worries with booze!
After craving pickled delicacies one day, she succumbs to the allure of a jar of potted raspberries, dating back to the year 1867, which contains a disturbing surprise – and not only for her…”

__________________________________________

Wenn alles nach Plan verläuft, sind am kommenden Sonntag die letzten Szenen abgedreht. Release wird Anfang 2019 sein. Weitere Infos dazu folgen. Diesmal in Spielfilmlänge! Wem nach DxSxSxM das Gehirn noch nicht zu den Ohren rausgeschwommen ist, der wird hier endgültig zum geschmacksresistenten Allesverkrafter!
Inhalt “Die Dämonische Mörderoma”:

Rentnerin Edeltraud Niedermayer, deren Ehemann bereits vor 20 Jahren unter mysteriösen Umständen verstarb, hat es nicht leicht. Neben Falschparkern, schlampig ausgeführten Handwerksarbeiten und krakeelenden Kindern zählt vor allem die zunehmende Kriminalitätsrate in ihrer Nachbarschaft zu den Sorgen der alten Dame. Die fortschreitende Verrohung der Gesellschaft setzt ihrem Gemüt ordentlich zu – doch glücklicherweise kann man seinen Frust mit Schnaps wegspülen!
Als ihr eines Tages jedoch der Sinn nach Eingemachtem steht, verfällt sie im Vorratskeller dem Charme eines bisher unbekannten Glases Himbeeren aus dem Jahre 1867, das – nicht nur für sie – eine verstörende Überraschung enthält…

__________________________________________

Anuncios